naturkostaktiv.de - So kommt Bio an!

Naturkosthändler PLZ 0
Naturkosthändler PLZ 1
Naturkosthändler PLZ 2
Naturkosthändler PLZ 3
Naturkosthändler PLZ 4
Naturkosthändler PLZ 5
Naturkosthändler PLZ 6
Naturkosthändler PLZ 7
Naturkosthändler PLZ 8
Naturkosthändler PLZ 9

naturkostaktiv.de war ein Verbund von selbstständigen Naturkostfachgeschäften, Bio-Lieferdiensten und Hofläden biologisch wirtschaftender Bauernhöfe zur Vermarktung von Naturkost und Naturwaren via Internet. Ob Bio-Gemüseabo, eine Ökokiste mit Bio-Brot, Bio-Käse und Bio-Fleisch oder einzelne Bio-Produkte - die Dezentralität und Regionalität war unser Grundsatz. Wir versandten keine Waren über große Distanzen. Das Geschäft, das sich Ihnen nach Eingabe Ihrer Postleitzahl präsentierte, war der Fachhändler oder Bio-Bauer "um die Ecke".

Hinweis: Die Plattform naturkostaktiv.de hat zum 01.03.2014 ihren Betrieb eingestellt.

NATURKOSTAKTIV GmbH

Elektronische Kontaktaufnahme:

E-Mail: ed.vitkatsokrutan@ofni
Internet: www.naturkostaktiv.de

Adresse:

Luisenforum
Kirchgasse 6
D-65185 Wiesbaden

Telefon/Fax:

Telefon: 0049-611-20570-0
Telefax: 0049-611-20570-70

Vertretungsberechtigung:

Geschäftsführer Martin Seibert

Unterversorgung bei Folsäure und Vitamin D

(03.09.2010)

Verbesserung durch mehr Obst und Gemüse möglich

Wie die Nationale Verzehrsstudie II – die vom Max Rubner-Institut (MRI) durchgeführt wurde - zeigt, nehmen die Menschen in Deutschland mit dem, was sie essen, von fast allen Vitaminen im Normalfall ausreichende Mengen auf. Ausnahme: Folsäure und Vitamin D. Für diese beiden Vitamine ist es sinnvoll, neue Strategien zur Verbesserung der Versorgungslage zu entwickeln.

Unterversorgung bei Folsäure und Vitamin D

Urlaub für bewusste Bio-Genießer

(26.05.2010)

BioParadies SalzburgerLand

Im BioParadies SalzburgerLand werden Genießer und Feinschmecker von der ersten bis zur letzten Minute ihres Urlaubs verwöhnt. Schon zum Frühstück servieren die Mitgliedsbetriebe – Hotels, Restaurants, Gasthöfe, Bauernhöfe und Pensionen – feinste BIO-Köstlichkeiten vom eigenen Hof und aus der Region.

Urlaub für bewusste Bio-Genießer

Wie gut ist Öko wirklich?

(22.09.2012)

Bio - ein Konzept mit Hand und Fuß

Die Sonntagabend-Talkrunde im Ersten mit Günther Jauch diskutierte am 16. September unter dem Titel "Der große Bioschwindel - Wie gut ist Öko wirklich?". Einmal mehr durfte der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer seine These vom unbegründeten „Ökowahn“ ausbreiten und sich zu der Aussage versteigen, dass Biobauern Pestizide wie im konventionellen Landbau einsetzen würden, die „nur anders heißen“. Dagegen erinnerte die Köchin Sarah Wiener daran, dass in der konventionellen Landwirtschaft oft auf Kosten von Böden, Wasser, Klima und künftiger Generationen gearbeitet wird.

Wie gut ist Öko wirklich?

Bio-Obst & Gemüse meist pestizidfrei

(21.04.2010)

Verband zieht positive Bilanz der Überprüfungen 2009

Der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) Herstellung und Handel hat eine positive Bilanz seines Pestizidmonitoring-Programms für das Jahr 2009 gezogen. Wie der Verband in Berlin mitteilte, hielten 99,6% der Proben die in der EU geltende Höchstmenge für chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel ein.

Bio-Obst & Gemüse meist pestizidfrei

Alle aktuellen Nachrichten | Archiv